Montes de Malaga
Real Estate

Onroerend goed, landelijk gelegen huizen te koop in Antequera, Villanueva del Trabuco, Concepcion, Casabermeja, Colmenar, Comares, Riogordo, Malaga, Andalusie, Andalusië, Spanje. Villa's te koop in Malaga, Spanje, onroerend goed, woningen, Malaga, Andalusie, Spanje
English Nederlands
Immobilien Unterkünfte Essen & Trinken Dienste Natur Kultur Reisen Wetter


« Startseite

Dienste

Zu Hause

Toolbar herunterladen

Recht

Sprache

Internet Zugang

Konsulate

Nützliche Telefonnummern

 

 

Newsletter


Ja, halt mich auf dem Laufenden des letzten Neues und aller neuen und aktualisierten Objekte. Meine Emailadresse ist:

Holzöfen

Anders als oft gedacht wird, scheint die Sonne nicht immer in südlichem Spanien, und die Temperatur ist nicht immer einen bequeme 25 Grad. Es wird hier zuweilen ziemlich kalt, mit leichtem Bodenfrost, und in den Berge finden Sie manchmal kalte Mikroklimas. Außerdem, wenn Sie sich einmal gewöhnt haben an Sommertemperaturen von 35 Grade oder mehr, dann fühlt ein Wintertag mit 5 Grade viel kälter als im Norden. Besonders wenn Sie auf dem Campo leben, werden Sie während der Wintermonate irgendeine Form von Heizung in Ihrem Haus brauchen.

Wenn es darum geht, Ihr Haus bequem zu heizen, kann nichts einen Holzofen übertreffen. Manche der teureren Klimaanlagen können auch heizen, aber dann empfinden Sie immer den Zug des forcierten Luftkreislaufes. Die meisten Gasheizungen sind leicht zu bedienen und zweckmäßig, aber sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit beachtlich. Und offene Kamine sind eine romantische aber gefährliche Art von Geldverschwendung, weil sie sehr Ineffizienz und empfänglich für Schornsteinfeuer und andere Unfälle sind. Unser persönlicher Favorit ist der Holzofen mit Glastür. Die sind zweckmäßig, sicher, bequem, und romantisch.

Ein Holzofen anzünden

Es scheint ähnlich eine einfache Sache. Sie legen was Holz im Ofen, zünden ein Streichholz und los geht's. Leider nicht. Jeder der regelmäßig ein Holzofen oder Kamin anzündet, weiß dass die Sache nicht so einfach ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Wir legen es Ihnen Schritt für Schritt aus.

  • Kontrollieren Sie den Aufwärtszug im Schornstein. In viele Schornsteine kehrt den Zug um (kalte Luft fällt), wenn nicht im Gebrauch. Öffnen Sie die Tür Ihres Ofens. Wenn Sie einen kalten Luftstrom abwärts fühlen, dann ist den Zug umgekehrt worden. Merken Sie sich dieses und folgen Sie später Schritt 4 um dieses Problem zu korrigieren.
     

  • Legen Sie das Kleinholz hinein. Legen Sie Feueranzünder oder zerknitterte Zeitung auf dem Boden des Ofens. Legen Sie dann Kleinholz darauf. Je mehr trockenes, kleines Kleinholz Sie haben, desto leichter und besser Ihr Feuer beginnen wird. Legen Sie das Kleinholz kreuz und quer im Ofen, damit es viel Luftraum zwischen die Stücke gibt. Holz, das zu dicht angehäuft ist, wird nicht richtig brennen.
     

  • Stapeln Sie mehr Holz. Legen Sie immer größere Stücke Holz oben auf dem Kleinholz, bis den Ofen für 2/3 gefüllt worden ist.
     

  • Startzählung. Wenn Sie in Schritt 1 Aufwärtszug festgestellt haben, zünden Sie denn jetzt die Feueranzünder oder Zeitung an. Falls einen Abwärtszug machen Sie folgendes: setzen Sie zerknittertes Zeitungspapier hoch im Ofen, so nahe wie möglich am Schornstein, und zünden Sie es an. Es sollte aufwärts gesogen werden und den Zug im Schornstein mit seiner Wärme umkehren.
     

  • Zündung. Nachdem Sie die Feueranzünder oder das Papier angezündet haben, müssen Sie einiges Geduld üben. Lassen Sie den Zugregler und den Schieber zuerst völlig offen. Es kann auch helfen die Ofentür angelehnt zu lassen, bis das Feuer in Gang kommt.
     

  • Start. Das Feuer sollte sich schnell durch das Holz im Ofen verbreiten. Machen Sie nicht den Fehler den Zugregler und den Schieber zu früh zu schließen. Es sieht vielleicht schon wie ein gutes Feuer aus, aber bis den Ofen und den Schornstein richtig aufgewärmt sind und das Holz rotglühend ist, hat das Feuer seine kritische Masse noch nicht erreicht.
     

  • Mission vollbracht. Halten Sie das Feuer in Gang. Merken Sie sich diese einfachen Punkte. Halten Sie immer eine Flamme auf dem Feuer. Ein schwelendes Feuer ist kalt und ineffizient und produziert Schadstoffe und Kreosot, Teeren im Schornstein. Fügen Sie mehr Holz hinzu, bevor das Feuer zu niedrig wird. Und benutzen Sie trockenes Holz. Wenn Ihr Holz zischt und nicht brennen will, dann ist es wahrscheinlich noch nicht trocken genug. Lagern Sie Ihr Holz in einer trockenen Stelle und sägen und spalten Sie es mindesten 8 Monate vor Gebrauch.

Zu Hause

Internet Zugang
Schwimmbadpflege
Billig Telefonieren
Holzöfen

Toolbar  ●  Wegweiser  ●  Favoriten  ●  Verkauft  ●  Kontakt  ●  © 2002 - www.montesdemalaga.com